Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Tischtennis Kreisverbandes Nienburg/Weser e.V.

Sonntag, den 12. März 2017   Von: CHRISTA KERNEIN
     
Punktspiel Verbandsliga Damen Rehburg gegen Engelbostel
     
In der Tischtennis-Verbandsliga waren die Damen de TV Jahn Rehburg bei der 1:8 Niederlage beim Aufstiegsfavoriten MTV Engelbostel-Schulenburg chancenlos.
     
Gleichwohl war eine Steigerung zum 0:8 im Hinspiel zu verzeichnen, als lediglich ein Satzgewinn auf der Habenseite stand. Diesmal konnten die Jahn-Damen zehn Abschnitte für sich entscheiden, die Ersatzspielerin Tatjana Rummel (für Nora Frömberg) schaffte sogar einen Sieg gegen die Nummer drei Kateryna Somova, die dadurch ihre erste Rückrundenniederlage hinnehmen musste. Michelle Seifert schaffte gegen Sarah Falczyk eine 2:1 Satzführung, doch dann riss der Faden zunächst total (0:11), und auch den fünften Durchgang gewann die Engelbosteler Nummer vier mit 11:7 relativ sicher. Eine starke Leistung zeigte Nathalie Jokisch gegen die Spitzenspielerin Kateryna Bashmakova, die die Staffelrangliste mit 29:1 Siegen anführt. Nur knapp verpasste Jokisch mit 10:12 im vierten Abschnitt den Entscheidungssatz. Auch gegen Xu (Bilanz 29:3) gelang ihr ein Satzgewinn. Im Auftaktdoppel von Seifert/Rummel ging es ebenfalls knapp zu, sie unterlagen in der Verlängerung des vierten Abschnitts gegen Li-Ming Xu und Julie Klapproth.
Zwischen den Plätzen vier bis acht geht es weiter ganz eng zu. Da Rehburgs Verfolger TuS Gümmer gegen den MTV Hattorf mit 1:8 verloren hat, bleiben die Jahn-Damen mit einem Punkt Vorsprung auf Rang fünf .
Am 25.März um 18 Uhr erwarten die Rehburgerinnen den Siebten TTV Geismar. Wieder gilt es, zwei wichtige Punkte für den Klassenerhalt zu erkämpfen (Hinspiel 8:6).

MTV Engelbostel-Schulenburg – TV Jahn Rehburg 8:1

Xu/Klapproth – Seifert/Rummel 11:7, 11:7, 8:11, 12:10; Bashmakova/Somova – Jokisch/Gabov 11:7, 11:4, 7:11, 11:6; Bashmakova – Gabov 11:3, 8:11, 11:4, 11:4; Xu – Jokisch 11:5, 11:6, 5:11, 11:7; Somova – Rummel 6:11, 11:13, 6:11; Falczyk – Seifert 11:13, 13:11, 5:11, 11:0, 11:7; Basmakova – Jokisch 11:9, 4:11, 11:8, 12:10; Xu – Gabov 11:8, 11:7, 11:8; Somova – Seifert 11:3, 11:6, 11:8.


     
<- zurück zur Liste    
     

WERBEPARTNER

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen !


Keine Haftung für Inhalte auf verlinkte Drittanbieter.

Letzte Aktualisierung:10.02.2014