Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Tischtennis Kreisverbandes Nienburg/Weser e.V.

Montag, den 6. Februar 2017   Von: FRANK NAUENBURG
     
Punktspiel Bezirksliga Marklohe II gegen Marienwerder
     
Auch der SV Marienwerder konnte die Zweitvertretung des SC Marklohe in der Tischtennis-Bezirksliga nicht aufhalten. Die Hannoveraner gingen letztendlich 1:9 unter.
     
Zu Beginn mussten Torsten Rode und Bernd Heyne ihr Doppel gegen Besim Emruli/Joachim Lehmann überraschend abgeben. Dennis Lau/Henning Vogel sowie Artur Rode an der Seite von Sebastian Vaas agierten hingegen souverän.
In den folgenden Einzeln taten sich zunächst Kapitän Vogel und später auch Spitzenmann Lau schwer. Beide konnten sich schlussendlich aber im fünften Satz gegen ihre Kontrahenten durchsetzen.
Das hiesige Sextett muss aus den ausstehenden vier Begegnungen auf Grund der parallelen Niederlage des MTV Bücken in Frielingen (siehe gesonderten Bericht) und des überragenden Spielverhältnisses lediglich noch einen Sieg ergattern. Geplant ist dieses am 18. Februar bei Auswärtsspiel in Heiligenrode. Da in den bisherigen fünf Rückrundenpartien lediglich insgesamt 9 Spiele abgegeben wurden, reisen die Markloher als Favoriten zum Rangfünften, Spielbeginn ist um 16.30 Uhr.
     
<- zurück zur Liste    
     

WERBEPARTNER

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen !


Keine Haftung für Inhalte auf verlinkte Drittanbieter.

Letzte Aktualisierung:10.02.2014