Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Tischtennis Kreisverbandes Nienburg/Weser e.V.

Montag, den 12. Dezember 2016   Von: CHRISTA KERNEIN
     
Punktspiele Landesliga Damen Rehburg II gegen Borstel und Stöckse
     
Zum Abschluss der Hinserie mussten die Damen vom TV Jahn Rehburg in der Tischtennis-Landesliga gleich zweimal ran. In Borstel erkämpften sie ein 7:7 Unentschieden, das Kellerderby gegen den SV GW Stöckse entschieden sie mit 8:5 für sich.
     
Der Punktgewinn beim TTC Borstel war nicht unbedingt erwartet, denn die Mannschaft rangierte vor dem Spiel auf dem dritten Tabellenplatz. Die beiden Topspielerinnen zeigten, warum das Team soweit oben steht. Sowohl Melanie Rieke (Bilanz 26:5) als auch Yvonne Tielke (24:3) waren im Doppel und Einzel nicht zu bezwingen und sorgten alleine für die sieben Punkte. Tatjana Rummel und Alina Kirchhoff gelang immerhin ein Satzgewinn gegen Tielke, und Svenja Geyer nahm der Nummer eins Rieke einen Abschnitt ab. Im unteren Paarkreuz dominierten die Rehburgerinnen gegen die deutlich schwächeren Christine Damke (8:21) und Carmen Uecker 5:19). Geyer und Kirchhoff holten je zwei Zähler, Rummel und Jenny Noack punkteten je einmal.
Gegen Stöckse gewannen Svenja Geyer und Alina Kirchhoff wie schon gegen Borstel das Eingangsdoppel, wobei sie sich diesmal erst knapp im fünften Abschnitt gegen Andrea Thöle und Anja Fisch durchsetzten. Stärkste Spielerin im oberen Paarkreuz war Maren Daniel, die sowohl Rummel als auch Noack bezwang. Dabei machte sie gegen Noack einen 2:0 Satzrückstand wett. Etwas überraschend konnten sich sowohl Rummel als auch Noack gegen die mehrfache Kreisranglistenerste Patricia Freitag durchsetzen. Im unteren Paarkreuz überzeugten Geyer und Kirchhoff mit je zwei Siegen, wobei Kirchhoff sowohl gegen Thöle als auch gegen Anja Fisch erst in der Verlängerung des fünften Abschnitts knapp die Nase vorn hatte.
Rehburg II beendet die Hinrunde auf dem 9.Tabellenplatz. Da geht noch was in der Rückrunde, denn der Relegationsplatz ist nur einen Punkt entfernt, der Abstand zum sicheren siebten Rang beträgt zwei Zähler. Stöckse nimmt nur den enttäuschenden elften Platz ein und wird sich ordentlich steigern müssen, um den Klassenerhalt zu schaffen.
In der Rückrunde kommt es gleich erneut zu den Begegnungen dieses Wochenendes. Am 7.Januar um 17 Uhr erwarten die Rehburgerinnen den TTC Borstel, und am 14.Januar um 18 Uhr können sich die Stöckserinnen zuhause für die Niederlage gegen Rehburg II revanchieren.

Die Bilanzen:
Rehburg II: Tatjana Rummel 11:12, Laura Dökel 8:17, Jenny Noack 14:15, Svenja Geyer 6:5, Alina Kirchhoff 13:13, Doppel 8:14.

Stöckse: Patricia Freitag 12:13, Maren Daniel 8:9, Andrea Thöle 13:13, Anja Fisch 10:20, Maureen Theiss 0:9, Doppel 8:14.

TTC Borstel – TV Jahn Rehburg 7:7

Damke/Uecker – Geyer/Kirchhoff 4:11, 5:11, 8:11; Rieke/Tielke – Rummel/Noack 11:2, 11:5, 11:7; Rieke – Noack 11:2, 11:4, 11:4; Tielke – Rummel 11:8, 11:8, 9:11, 11:8; Damke – Kirchhoff 8:11, 12:14, 11:8, 7:11; Uecker – Geyer 7:11, 3:11, 8:11; Rieke – Rummel 11:6, 12:10, 11:8; Tielke – Noack 11:9, 11:9, 13:11; Damke – Geyer 11:8, 4:11, 8:11, 11:5, 2:11; Uecker – Kirchhoff 12:14, 11:8, 8:11, 2:11; Damke – Rummel 4:11, 9:11, 10:12; Rieke – Geyer 11:5, 6:11, 11:8, 11:2; Tielke – Kirchhoff 9:11, 11:5, 11:5, 11:4; Uecker – Noack 5:11, 4:11, 8:11.

TV Jahn Rehburg – SV GW Stöckse 8:5

Geyer/Kirchhoff – Thöle/Fisch 7:11, 11:9, 9:11, 11:8, 11:5; Rummel/Noack – Freitag/Daniel 11:8, 6:11, 9:11, 10:12; Rummel – Daniel 11:13, 8:11, 11:4, 6:11; Noack – Freitag 11:5, 2:11, 11:9, 14:12; Geyer – Fisch 11:8, 5:11, 11:8, 11:5; Kirchhoff – Thöle 11:6, 4:11, 8:11, 11:7, 14:12; Rummel – Freitag 11:3, 11:9, 12:10; Noack – Daniel 11:3, 11:4, 9:11, 4:11, 9:11; Geyer – Thöle 11:6, 11:9, 11:6; Kirchhoff – Fisch 11:8, 11:8, 6:11, 9:11, 13:11; Geyer – Freitag 4:11, 7:11, 6:11; Rummel – Thöle 11:9, 2:11, 4:11, 11:7, 11:13; Noack – Fisch 11:4, 11:4, 11:3.
     
<- zurück zur Liste    
     

WERBEPARTNER

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen !


Keine Haftung für Inhalte auf verlinkte Drittanbieter.

Letzte Aktualisierung:10.02.2014