Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Tischtennis Kreisverbandes Nienburg/Weser e.V.

Mittwoch, den 7. September 2011   Von: CHRISTA KERNEIN
     
Kreismeisterschaften Schüler / Jugendliche
     
Am Wochenende richtete der TSV Eystrup unter der leitung des Neuen Kreisjugendwarts Henning Trampe die Tischtennis-Kreismeisterschaften in den Schüler- und Jugendklassen aus.
     


Ehrentraut und Dreykluft

Die Beteiligung war rekordverdächtig, denn 108 Talente waren am Start. Überragender Spieler war erwartungsgemäß der Stolzenauer Artur Rode, die neue Nummer eins der Bezirksligamannschaft des SC Marklohe. Er sicherte sich den Titel bei den A-Schülern und bei den Jungen sowie im A-Schüler-Doppel. Einen weiteren Platz auf dem Treppchen gab es mit Rang zwei im Jungendoppel. Ebenfalls in zwei Altersklassen platziert waren Tom Ehrentraut und Louis Dreykluft. Bei den C-Schülern waren sie im Einzel ganz vorne, im Doppel belegten sie gemeinsam Rang zwei sowohl bei den C- wie auch bei den B-Schülern.

Korrektur C-Schüler:
Elias Wilhelmi (SV GW Stöckse) wurde hinter Tom Ehrentraut (SV Brokeloh) Vizemeister. Bis zum Finale gewann er alle Spiele glatt in drei Sätzen, und auch gegen Ehrentraut konnte er die Partie lange offen halten, bevor er sich knapp im fünften Abschnitt mit 8:11 geschlagen geben musste. Den dritten Platz belegten gemeinsam Louis Dreykluft und Florian Kahle (beide SV Brokeloh). Wilhelmi wurde außerdem mit Jan Struckmeier (SV GW Stöckse) Sieger im Doppel.

Alle Ergebnisse:

Männliche Jugend:
1.Rode (Marklohe)
2.Leinemann (Holtorf)
3.Dreier (Pennigsehl) und Maertens (Holtorf)

Männliche Jugend Doppel:
1.Leinemann/Martin (Holtorf/Eystrup)
2.Rode/Emme (Marklohe/Stolzenau)

Weibliche Jugend:
1.A.Kirchhoff (Rehburg)
2.Heppner (Hassel)
3.Thömen (Hassel)
4.von Frieling (TKW Nienburg)

Weibliche Jugend Doppel:
1.Heppner/Thömen (Hassel)
2.A.Kirchhoff/von Frieling (Rehbutrg/TKW Nienburg)

Schüler A:
1.Rode (Marklohe)
2.Lange (Holtorf)
3.Hase und Röver (beide Erichshagen)

Schüler A Doppel:
1.Rode/Kanning (Marklohe/Stolzenau)
2.Fangmann/Lange (Pennigsehl/Holtorf)

Schülerinnen A:
1.Sitter (Rehburg)
2.Kolodczezik (Loccum)
3.Theiss (Stöckse)
4.Borsdorf (Stolzenau)

Schülerinnen A Doppel:
1.Sitter/Theiss (Rehburg/Stöckse)
2.Sulewski/H.Kirchhoff (Estorf/Husum)

Schüler B:
1.Stäblein (Loccum)
2.Drechsler (Loccum)
3.Lubenow und Habermann (beide Bücken)

Schüler B Doppel:
1.Habermann/Lubenow (Bücken)
2.Ehrentraut/Dreykluft (Brokeloh)

Schülerinnen B:
1.Lara Michel
2.Lea Michel
3.Terei (Rehburg)
4.H.Kirchhoff (Husum)

Schülerinnen B Doppel:
1.Michel/Michel (Stöckse)
2.Terei/H.Kirchhoff (Rehburg/Husum)

Schüler C:
1.Ehrentraut (Brokeloh)
2.Wilhelmi (Stöckse)
3.Dreykluft (Brokeloh) und Kahle (Brokeloh)

Schüler C Doppel:
1.Wilhelmi/Struckmeier (Stöckse)
2.Ehrentraut/Dreykluft (Brokeloh)

Schülerinnen C:
1.H.Kirchhoff (Husum)
2.Busse (Rehburg)
3.Engelbart (Stöckse) und Blanke (Rehburg)

Schülerinnen C Doppel:
1.H.Kirchhoff/Busse (Husum/Rehburg)
2.Blanke/Bernauer (Rehburg/Loccum)
     
<- zurück zur Liste    
     

WERBEPARTNER

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen !


Keine Haftung für Inhalte auf verlinkte Drittanbieter.

Letzte Aktualisierung:10.02.2014